Produktions- und Anlagentechnik

Wir arbeiten auf modernen Doppelschneckenextrudern mit materialschonenden Verarbeitungseigenschaften und je nach Materialanforderung konfigurierbarer Anlagenperipherie. Unsere Extrudertechnologie garantiert eine optimale Dispergierung der Kunststoffschmelze mit den nach Rezeptur zugesetzten Additiven und damit eine hohe und kontinuierliche Produktqualität.

Extrusionstechnik

Wir arbeiten auf konisch gleichlaufenden Doppelschneckenextrudern mit Kaskadenextruder und Unterwassergranulierung. Unsere Extrudertechnologie gewährleistet eine materialschonende Bearbeitung und kurze Verweilzeiten bei gleichzeitig optimaler Durchmischung der Kunststoffschmelze. Je nach Anwendungsfall und zu verarbeitenden Materialien besteht eine Extrusionslinie aus:

  • Einwellenzerkleinerer mit 30 und 50 mm Siebkörben für verschiedenste Inputmaterialien
  • Puffersilo für Folienflakes
  • Gravimetrische Dosieranlagen mit bis zu acht gleichzeitig dosierbaren Materialströmen für den Compoundierprozess
  • Doppelschneckenextruder mit Kaskadenextruder sowie Vakuumentgasungen und atmosphärischer Entgasung
  • Siebwechsler zur Reinigung der Schmelze mit Siebgrößen zwischen 60 und 600 µm
  • Klassiersieb zur Sicherstellung des gewünschten Feinheitsgrades der Endprodukte
  • Homogenisierungssilo für Fertiggranulate

Lagertechnik

Unsere Lagertechnik ist speziell für das Handling verschiedenster Materialarten und -formen ausgelegt. Wir können sowohl mit Standardgebinden (Big Bag, Oktabin) als auch mit losen Materialien und Ballen umgehen. Eine manuelle Sortiestrecke mit Ballenpresse ergänzt die Ausstattung des Lagers. Als eigene Lagertechnik stehen unter anderem zur Verfügung:

  • eigene Container zur Vermeidung von Verunreinigungen der Inputmaterialien
  • Stapler mit Ballenklammer und 360 Grad Drehgabel
  • Großfördertechnik für lose Materialien
  • Minibagger mit Greifer
  • Absackanlage für Granulate und Mahlgüter
  • Manuelle Sortierstrecke
  • Ballenpresse